Jessica Schüssler

Sport war schon immer ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben und somit für mich eine logische Konsequenz auch beruflich meinen Weg dem Körper und der Bewegung zu widmen. Mittlerweile bin ich seit über 20 Jahren in der Gesundheitsbranche tätig und konnte jede Menge spannende Inspirationen hier und im Ausland sammeln.
Über die unterschiedlichsten Wege hat mich das Leben zu Yoga geführt, für das mein Herz ganz besonders schlägt.

Ich liebe es zu begeistern und begeistert zu werden. Ich folge meiner Intuition und unterrichte mit ganzem Herzen das, was mir am Herzen liegt: Freude, Kreativität, Bewusstsein und Klarheit.

Eine meiner Tätigkeiten der letzten Jahre war u.a. die Konzeption und Umsetzung von maßgeschneiderten Trainingsprogrammen für Einzelpersonen, das Unterrichten von Workshops zu den unterschiedlichsten Gesundheitsthemen, die Entwicklung und Durchführung von innovativen Trainings- und Gesundheitskonzepten für Unternehmen, die Qualifizierung von Trainern, vor allem für die Themen Personal Training, Entspannungsmethoden und kognitives Training, und die enge Zusammenarbeit mit Krankenkassen.

Um meine Expertise stetig zu erweitern, suche ich den fachlichen Austausch mit Kollegen und besuche regelmäßig Fort- und Weiterbildungen im In- und Ausland.

Wenn ich nicht gerade meine Matte ausrolle, liebe ich es, Zeit mit meiner wunderbar chaotischen kleinen Familie zu verbringen, zu Reisen und die Welt neu zu entdecken, Freunde zu treffen und dem Unkraut in unserem Garten den Kampf anzusagen.

Um mit mir in Kontakt zu treten, bitte hier entlang.

Qualifikationen:

  • Dipl. Sportwissenschaftlerin (Deutsche Sporthochschule Köln)
  • Yogalehrerin (Yoga Alliance RYT)
  • Rücken- und Entspannungstrainerin (Krankenkassen zertifiziert / § 20)
  • Pilatestrainerin (Pilates Bodymotion Pädagogin)
  • NLP Practitioner Coach (Neurolinguistisches Programmieren / Spectrum)
  • Lebe Balance Achtsamkeitstrainer (AOK)
  • 10+ Gesundheitscoach (AHAB Akademie Berlin)
  • Referenten- und Ausbildertätigkeit
  • Durchführung von Schulungen/Zertifizierungen
  • Entwicklung und Durchführung von Gesundheitskonzepten
  • Durchführung von BGM /BGF Maßnahmen (Betriebliches Gesundheitsmanagement/ Betriebliches Gesundheitsförderung)
  • Zusammenarbeit mit Krankenkassen
  • Entwicklung strategischer Kooperationen
  • Organisation und Durchführung von Gesundheits- und Sportreisen / Retreats nach Südeuropa
Top