10 GRÜNDE // WARUM ACHTSAMKEIT IN DEINEM LEBEN EINEN PLATZ FINDEN SOLLTE

In unserem modernen Leben geht es immer ums MACHEN.

„Na, was habt ihr Schönes am Wochenende gemacht? – Was macht ihr heute Abend? – Was machst Du gerade?“

Wir hetzen von Termin zu Termin, laufen dem Bus oder der Bahn hinterher. Gehen noch flink einkaufen oder räumen noch fix die Bude auf. 
Die Dinge, die wir täglich zu erledigen haben, können gar nicht schnell genug von der To-Do Liste gestrichen werden. 

Fürs Essen bleibt erst recht keine Zeit. Morgens wird eben beim Bäcker etwas unter dem Arm geklemmt, mittags das Lunch ins Büro bestellt und abends hat man zu Hause auch keine große Lust mehr den Kochlöffel zu schwingen.
Es bleibt kaum mehr Zeit um in Ruhe, geschweige denn mit Freunden, zu kochen. 

Wir sind ständig damit beschäftigt Dinge gleichzeitig zu erledigen. Telefonieren mit Freunden, während wir Emails checken. Wir starren permanent nach unten zu unserem Smart-Phone, anstatt den Menschen, denen wir gegenüber stehen, mit voller Präsenz in die Augen zu sehen.

Achtsamkeit lehrt uns zu SEIN, und nicht zu MACHEN.

Den ersten Gedanken am Morgen wahrnehmen. 
Den Menschen, den du liebst innig in die Arme schließen. 
Den Duft des Toastbrots morgens aus der Küche riechen.
Im Garten sitzen und den Blumen beim Wachsen zusehen.
Die Sonne oder den Wind auf der Haut spüren. 

Zu SEIN bedeutet einfach im Moment zu sein.

Und das Schöne daran: es tut so gut!

Hier meine 10 Gründe, warum Achtsamkeit in Deinem Leben einen Platz finden sollte: 

  • Dein Stresslevel reduziert sich.
  • Du bist entspannter, konzentrierter und kannst besser mit Schwierigkeiten umgehen, weil Du Dich dabei beobachtest, wie Du in gewissen Situationen reagierst.
  • Du kommst mit Dir in Einklang und bist empathischer für Deine Mitmenschen 
  • Du akzeptierst Dich so wie Du bist und machst es anderen dadurch leichter mit Dir in Verbindung zu kommen.
  • Du kannst Dich schneller fokussieren und verbesserst Deine kognitiven Fähigkeiten.
  • Deine Gedächtnisfähigkeit verbessert sich, da Deine neuronalen Prozesse angekurbelt werden.
  • Deine Persönlichkeit und Dein Selbstbewusstsein werden stärker, da Du klar und fokussiert bist. 
  • Deine Haltung gegenüber Dir und dem Leben wird positiver, denn Du schaffst es leichter Dich aus negativen Gedankenspiralen herauszuholen.
  • Du hörst Musik viel intensiver, denn Du nimmst sie anders wahr. Außerdem kannst Du Dich dabei viel besser entspannen.
  • Dein Essen schmeckt besser, denn Du kannst es genießen und lässt Dir dabei bewusst viel Zeit.

Natürlich könnte ich die Liste noch endlos fortsetzen.

Vielleicht magst Du ja noch etwas ergänzen?!
Worin unterstützt Dich Achtsamkeit in Deinem Leben? 

Ich bin gespannt!

Top